Begleithundeprüfung am 06.07.2019


Die diesjährige Begleithundeprüfung war ein voller Erfolg - alle 8 gemeldeten Hunde haben die Prüfung bestanden, davon 2 die BHP Gesamt.

Eine Hündin feierte am Prüfungstag ihren einjährigen Geburtstag. Die 2 jüngsten teilnehmenden Hündinnen waren auf den Tag genau erst 5 Monate alt. Der 5-Monate alten Hündin Dorle von der Hirschley von Frau Dr. Workert wurde bei gleicher Bewertung mit anderen Hunden aufgrund ihrer Jugend der Tagessieg in der BHP 1 zuerkannt. Den Tagessieg in der BHP Gesamt errang Philipp Heinen mit seiner Hündin Hazel vom Roggenhof.

Die Richterin Frau Bärbel Weinmann lobte die wie immer gute Vorbereitung und den guten Ausbildungsstand aller Hunde. Sie gab aber auch Tipps, in welchen Details der eine oder andere Hundeführer mit seinem Hund weiter trainieren sollte, um die Zusammenarbeit noch weiter zu vervollkommnen.

Der Prüfungsleiter bedankte sich im Namen aller Teilnehmer bei Frau Weinmann für die einfühlsame Prüfungsgestaltung und die entspannte Atmosphäre.

Nach der Preisverteilung klang der erfolgreiche Prüfungstag auf dem schönen Anwesen der Familie Thurn in fröhlicher Runde mit Leckerem vom Grillbuffet und kühlen Getränken aus.

Ergebnisse

Hund Führer/Führerin Punkte Preis
       
Benny vom Forsthaus Haller Reiner Schüer, Hellenthal 96 BHP 1 1. Preis
Dorle von der Hirschley Dr. Marion Workert, Remagen 96 BHP 1 1. Preis
Bella-Lotta von der Jufferfey Betty Kerp, Nideggen 96 BHP 1 1. Preis
Brina von der Jufferfey Ruth Pütz, Hellenthal 96 BHP 1 1. Preis
Dana von der Hirschley Christiane Schülter, Schleiden 94 BHP 1 2. Preis
Caja von der Hirschley Volker Thurn, Kall 94 BHP 1 2. Preis
       
Hazel vom Roggenhof Philipp Heinen, Schleiden 188 BHP Gesamt 1. Preis
Dagobert vom Keltenbogen Bernd Heinen, Schleiden 183 BHP Gesamt 2. Preis