Veranstaltungen 2014

Frühjahrswanderung

Sonnenbrand inclusive

Bei herrlichem Sommerwetter trafen sich am 18. Mai 25 wanderlustige Mitglieder, Freunde und Bekannte mit ihren Hunden zur diesjährigen Frühjahrswanderung im wilden Kermeter im Nationalpark Eifel.

Krankheitsbedingt war die Wandertruppe leider etwas dezimiert.
Herr Guido Priske führte die wunderschöne Wanderung über die Hirschley mit herrlichem Blick über den Rursee, zum ehemaligen Forsthaus Paulushof und über den Honigberg mit Panoramablick über den Ober- und Urftsee.

Eingekehrt wurde in die Kermeterschenke in Wolfgarten zur verdienten Stärkung und Erfrischung.

-- Zur Bildergalerie --

Grillfest mit Dackelrennen

Trockenes und schönes Wetter machte so manchen Dackel heiß, das diesjährige Rennen zu gewinnen.

Über 45 Teckel -und Hundliebhaber mit Freunden, Kindern und Verwandten trafen sich traditionell in Schmidtheim zum Grillen und die Hunde, um den Besten unter ihnen zu ermitteln.

Bei bester Stimmung und guter Laune stärkten sich zunächst die 2 Beiner, bevor die 4 Beiner ins Rennen starteten.

Gestartet wurde dieses Jahr in 3 Kategorien :

Bambinis

1. Platz   Frl. Lotta von der Birkenhardt
2. Platz   Ariella vom Lindenkreuz

Dackel

1. Platz   Gesi (Dackelmix)
2. Platz   Nena vom Saustiefel

Nicht-Dackel (Austr.Kelpi, Austr. Cattle Dog, Alpenl. Dachsbracke)

1.Platz   Rubi  (Austr. Kelpi)
2. Platz  Panda (Cattle Dog)

 

-- zur Bildergallerie --

Herbstwanderung

Trotz wechselhaftem Wetter trafen sich 27 Teckelfreunde mit ihren Vierbeinern zur Herbstwanderung in Heimbach-Abenden.Da es morgens in strömen regnete, entschlossen wir uns zuerst einzukehren und deftig zu frühstücken.Gegen Mittag tat sich der Himmel auf, sodass wir gut gestärkt und frohen Mutes die Wanderung angehen konnten.Es ging entlang der Rur mit herrlichem Ausblick auf die Burg Nideggen, vorbei am Hetzingerhofmit dem gleichnamigen Forsthaus nach Brück und von dort aus jenseits der Rur zurück nach Abenden.Geführt hat uns wieder Herr Hartmut Klewe vom Eifelverein.

-- zur Bildergalerie --

Adventbrunch

Ca 50 Mitglieder der Gruppe Schleiden mit Freunden, Verwandten und zahlreichen Hunden kehrten  in Marmagen zum diesjährigen Adventbrunch ein.

Das Buffet war wieder üppig gedeckt und sehr lecker.

In geselliger Runde konnten die letzten Neuigkeiten ausgetauscht werden.

Auch der Nikolaus überraschte die Runde der Hundefreunde und verteilte an die 13 anwesenden Kinder ein Nikolausgeschenk.

Traditionsgemäß ging es bei der großen Tombola mit vielen schönen Gewinnen wieder heiß her.

Wiedermal ein schöner runder und harmonischer Abschluss des Jahres

 --zur Bildergallerie--