Begleithundeprüfung am 18.07.2020


Am Prüfungsmorgen traten 6 Rauhhaarteckel und ein Langhaarzwergteckel mit ihren Führern/-innen zur Prüfung an. Alle waren gut vorbereitet und so wurde die diesjährige Begleithundeprüfung wieder mal ein voller Erfolg.

Die Vorbereitung hatte wegen der Coronabeschränkungen und stark verkürzter Vorbereitungszeit unter erschwerten Bedingungen stattgefunden. Es trafen dort junge "Wilde", eher gelassene Ältere, verspielte Junghunde und ruhige schon prüfungserfahrene Teckel aufeinander. Alle sind während der Ausbildungszeit zu einer quirligen Dackelbande zusammengewachsen, die viel Spass miteinander hatten und letzlich ihre Aufgaben, jeder auf seine Weise, gut bis sehr gut gemeistert haben. Dabei haben sie ihren Führern/-innen und den Ausbildern einiges abverlangt.

Alle Teckel haben ihre Prüfung bestanden - davon 6 mit sehr gutem Ergebnis. (Ergebnis s.u.)
Hermine vom Dienacker
genannt Mina wurde zur Tagessiegerin erklärt.

Bei der Preisverteilung lobte die Richterin Frau Bärbel Weinmann die wie immer gute Vorbereitung und den guten Ausbildungsstand der Hunde. Sie gab den Führern/-innen Hinweise, in welchen Nuancen sich die gezeigten Leistungen der Hunde trotz gleicher Punktzahl unterschieden und gab Tipps, woran der eine oder andere Hundeführer mit seinem Hund weiter trainieren sollte.

Im Rahmen der Preisverleihung wurde Frau Thurn bei einem Glas Sekt für 25-jährige Mitgliedschaft im deutschen Teckelklub geehrt. Der erste Vorsitzende Bernd Heinen überreichte unter dem Applaus der Anwesenden die Urkunde und die silberne Ehrennadel. Frau Thurn ist seit langen Jahren Ausbilderin und die "gute Seele" der Begleithundearbeit der Gruppe Schleiden. Sie und ihr Mann stellen jedes Jahr ihr schönes Privatanwesen zur Verfügung und Frau Thurn ist die versierte Ansprechpartnerin in allen organisatorischen und inhaltlichen Fragen in der Begleithundearbeit. Sie kümmert sich um jeden einzelnen Hundeführer/jede einzelne Hundeführerin und jeden Teckel, denn ihr Anliegen ist es, dass alle die Prüfung bestehen.

In fröhlicher Runde bei interessanten Gesprächen und mit Leckerem vom Grillbuffet und kühlen Getränken klang dieser schöne und erfolgreiche Prüfungstag aus.

Ergebnisse

Hund Führer/Führerin Punkte Preis
       
Kira von der Ruhrau Nicole Hamacher, Schleiden 96 BHP 1 1. Preis
Hermine vom Dienacker Heidrun Möller, Monschau 96 BHP 1 1. Preis
Libelle vom Lortzengrund Philip Natusch, Heimbach 96 BHP 1 1. Preis
Franzi vom Röhenkamp Klaus Leinenbach, Mechernich 96 BHP 1 1. Preis
Ratz vom Bieberstein Nadine Grimm, Remagen 96 BHP 1 1. Preis
Wiebke vom Schneppental Christel Clever, Simmerath 96 BHP 1 1. Preis
Bigfoot von den Eifelrabauken Christiane Schülter, Schleiden 83 BHP 1 3. Preis